Literaturkreis

Ab Januar 2021 wollen wir unsere Literaturabende zu einem regelmäßigen Angebot ausweiten.

Wir planen, uns jeden 3. Freitag im Monat im Gemeindehaus (Malchower Weg 2, 13053 Berlin) zu treffen.

Eröffnet wird das neue Angebot mit einem Abend über Johannes Bobrowski (*1917 in Tilsit – ✝1965 in Berlin). Er gehört zu den wichtigsten deutschsprachigen Lyrikern und Erzählern des 20. Jahrhunderts. Um ihn und sein Werk, das sich um das große Thema “Die Deutschen und der Osten” dreht, bekannter zu machen, haben Angelika Hykel und Ulrich Kasparick ein etwa einstündiges musikalisch-literarisches Programm mit dem Titel “Ich sing mein Lebenslied” entworfen. Zu hören sind Prosa- und Lyrikstücke, verbunden durch “Musik der osteuropäischen Juden” – Klezmer. Es lesen und spielen: Angelika Hykel, Klarinette, Gesang und Rezitation; Ulrich Kasparick, Piano und Rezitation

Am Freitag, 22. Januar 2021, 19 Uhr im Gemeindehaus, Malchower Weg 2, 13053 Berlin.